icon ipoDie beiden Landesverbände Hamburg und Schleswig-Holstein richteten erstmalig gemeinsame
CaniCross Landesmeisterschaften in den Disziplinen Bikejöring, Dogscooter und CaniCross aus.


Am 4. Advent, während sich die meisten Menschen entweder auf dem Sofa auf die
bevorstehende Weihnachtszeit vorbereiteten oder noch eine Tanne für den Familien-
Weihnachtsbaum aussuchten, kamen südlich von Hamburg 88 Hundesportler zusammen, um
mit ihren Hunden sportliche Höchstleistungen zu vollbringen.


Bevor die letzte DVG-Hundesportveranstaltung des Jahres 2021 stattfinden konnte, mussten
allerdings diverse organisatorische und bürokratische Hürden gemeistert werden, um die
Veranstaltung bei den Behörden trotz steigender Inzidenzen anzumelden. Der zum Hamburger
Landesverband gehörende Hundesportverein Auetal-Wulfsen hatte schon einmal im Jahr 2020
nur 3 Tage vor einem geplanten Termin eine THS Veranstaltung absagen müssen. So war die
Anspannung zum Jahresende 2021 noch einmal sehr hoch, ob Corona wieder einmal einen
Strich durch die Rechnung von Patricia Jelinek und ihrem Helferteam machen würde.


Dank eines akribisch ausgearbeiteten Hygiene- und Veranstaltungskonzepts durften dann am
19.12.21 die Starter unter 2G+ Bedingungen in den nachfolgenden Disziplinen an den Start
gehen. Hierbei wurden zahlreiche Landesmeister und Landesmeisterinnen gekürt, da sich der
Hamburger Landesverband und Landesverband Schleswig-Holstein zusammengetan hatten.
Unter der Prüfungsleitung von Michael Heins und der Richterschaft von Rebecca Ratz erzielten
die Starter bei typisch norddeutschen Bedingungen mit kaltem Wind tolle Ergebnisse und viele
konnten sich direkt für die BSP CaniCross in 2022 qualifizieren bzw. gute Qualizeiten erzielen.


Die Wulfsener Hundesportler hatten eine abwechslungsreiche Strecke durch die am
Vereinsgelände gelegenen Felder und Wälder abgesteckt. Die zahlreichen Kurven und
verschiedenen Untergründe der teilweise befestigten Feld- und Waldwege boten sowohl für
Läufer als auch für Biker und Scooterfahrer sowohl Tempostrecken als auch kurvige
Herausforderungen.

001
002

Wir gratulieren allen frischgebackenen Landesmeisterinnen und Landesmeistern und wünschen
allen qualifizierten Sportlern viel Erfolg auf der BSP im März 2022 in Quakenbrück.


Abgerundet wurde der sportliche Tag durch den gleichzeitig stattfindenden Wulfsen Cup, an dem
nicht nur Hundesportler aus anderen Landesverbänden, sondern auch Gaststarter teilnehmen
konnten und damit zahlreiche neue Hunde-Mensch-Teams den Weg nach Wulfsen fanden.
Neben den o.g. LVM-Disziplinen wurden hier auch Dog Scooter-2 Langstrecke sowie eine
CaniCross Kurzstrecke angeboten.

003

Am Ende dieses sportlichen Tags wurden die Hunde mit Leckerlies des Sponsors Black Canyon
belohnt und die bestplatzierten Teams durften mit selbstkreierten Trophäen und von der THS-
Jugend des HVA Wulfsen gebastelten Laternen nach Hause fahren.

004
006
005
007

Text und Fotos: Oliver Voß, HSV Auetal / Wulfsen e.V.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.