icon robi

Agility-Bundessiegerprüfung / Bundesjugendsiegerprüfung / 4. Offene Para-Bundessiegerprüfung

Die diesjährige Agility BSP / BJSP / 4. Para-BSP fand in diesem Jahr 14. und 15.09.2019 auf dem Sportgelände in Ibbenbühren statt und wurde vom MV Rheine-Altenrheine e.V. (LV Westfalen) ausgerichtet.

Der Obmann für Agility des DVG hat als Richter Nancy Rosenstock und Thorsten Horn aus den Landesverbänden Hamburg und Westfalen berufen.
Insgesamt gingen über 264 Meldungen für diese BSP ein. 201 Teams bei den Erwachsenen, 36 Jugendliche und 17 Para-Starter, wobei diese in 2 Klassen unterteilt war.

Dieses Großevent fand bei gutem Wetter und bester Laune aller Beteiligter statt.
Es wurde auf zwei Ringen parallel gestartet, jedoch hatte der Veranstalter einen breiten Streifen dazwischen freigehalten, damit man von dort beide Parcours verfolgen konnte. Die Sportanlage in Ibbenbühren war flächentechnisch sehr gut dafür geeignet. Auch beim Drumherum gab es optimale Voraussetzungen für gute Laune. Das Catering war gut, wobei der Sportlerabend doch im Verhältnis weniger gut besucht war. Auf dem Gelände der Veranstaltung konnte man zudem noch ein wenig Shoppen und neue Sportgeräte, Trainingszubehör, Leinen, Halsbänder und Spielzeug erwerben.

Für den Landesverband Schleswig-Holstein waren insgesamt 13 Teams gemeldet, jedoch gingen krankheitsbedingt nur insgesamt 11 Teams an den Start, davon eine Jugendliche.

Namen der Teilnehmer:
BSP Large:
Jana Kniest mit Floss – PHV Lübeck
Jana Kniest mit Gwen – PHV Lübeck
Maike Koch mit Peaches – HSV Südtondern
Maike Koch mit Tess – HSV Südtondern
Daniela Foth mit Leila – GHV Flensburg
BSP Medium:
Nele Wiese mit Kju – GHV Flensburg
Marlene Campe mit Baghira – GHV Flensburg
Maria Freese mit Creepy – SHV Todtglüsingen
Anja Kuhrt mit Prinzi – HSG Ahrensbök
BSP Small:
Ina Eschenburg mit Mr. X – SHV Todtglüsingen
BJSP Large:
Carlotta Bohne mit Amber – Allgemeiner Hundeclub Nordfriesland

BSP AGI 1 Kl

Gruppenbild der Teilnehmer beim Einmarsch der BSP 2019
(Foto: Christina Jurr)

Bei sehr starker Konkurrenz aus den anderen Landesverbänden, konnten unsere Sportlerinnen in diesem Jahr lediglich zwei Platzierungen in den Vorläufen erreichen.
Nochmal herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz des Jumping Erwachsene Large und zum 3. Platz Agility Erwachsene Small an Jana Kniest mit Gwen und Ina Eschenburg mit Mr. X.

BSP AGI 3 Kl BSP AGI 3 Kl

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.