Liebe Vorstandsmitglieder, Vereinsvorstände, liebe Mitglieder.

Zunächst möchte ich allen ein frohes und erfolgreiches 2021 wünschen.
Leider ist die Coronasituation immer noch sehr schwierig und wird uns vermutlich noch einige Zeit beschäftigen.
Der Lockdown wird, so nach Aussagen einiger Politiker, wohl verlängert werden. Die Minsterpräsidenten werden eine Woche vor Ablauf des 10. Januar die aktuelle Situation besprechen und über die Maßnahmen beschließen. Auch der DVG Landesverband Schleswig-Holstein ist von den Vorgaben der Politik betroffen.

Nach der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus ist auch der Hundesport zum Erliegen gekommen.
Der Landesverband hatte für den 07.02.2021 seine Delegiertentagung geplant. Einladungen und Anträge müssten jetzt fristgerecht erfolgen.
Da nach der Landesverordnung in geschlossenen Räumen nur 50 Personen zugelassen sind, macht die Durchführung dieser Veranstaltung momentan keinen Sinn.
Auch ist eine Kassenprüfung unter diesen Umständen nicht möglich.

Da der DVG seine Jahreshauptversammlung auf Juli verschoben hat, möchte ich die Delegiertenversammlung des Landesverbandes auf den Mai verschieben und hoffe, dass sich die Situation bis dahin verbessert hat.
Ich bitte um Verständnis für diese Verschiebung.
Weitere Informationen folgen, sobald sich die Situation verändert.
Bleibt gesund

unterschrift vs