icon ipoÄnderung der Qualifikationsbestimmungen für die Gebrauchshund-Meisterschaft 2020
=================================================================
Wie bereits mitgeteilt plant der Landesverband Schleswig- Holstein die Durchführung der Gebrauchshundemeisterschaft vom 28.08.-30.08.20 beim Mitgliedsverein GHSV- Tungendorf.

Aufgrund der CORONA-Krise konnten im ersten Halbjahr kaum Prüfungen mit Qualifikationen durchgeführt werden. In Absprache mit dem DVG wurden einmalige Ausnahmen für den Sport geschaffen.

Sollten keine weiteren Einschränkungen in Bezug auf Corona eintreten gilt folgende Regelung zur Teilnahme an der Gebrauchshund- Meisterschaft 2020

Teilnahme berechtigt sind:

a) Jeder Hundeführer, der mit seinem Hund eine bestandene IGP 3 –Prüfung nachweisen kann.
b) Weiterhin können sich Hundeführer, die eine bestandene IGP 2 Prüfung nachweisen können ebenfalls anmelden. Sie führen auf der LAP in der Stufe IGP 3
c) Alle Teilnehmer müssen bereits 2019 Mitglied im Landesverband Schleswig-Holstein gewesen sein.

Bei einer Meldezahl von 20 Teilnehmern tritt folgende Vorrangregelung in Kraft:
a) Alle Teilnehmer der GHM 2019 sind gesetzt.
b) Aufgefüllt wird dann durch die restlichen IGP 3 Hunde
c) Anschließend werden die IGP Hunde berücksichtigt ( Reihenfolge nach dem Ergebnis der IGP 2 Prüfung).

In der Hoffnung, dass diese Veranstaltung auch durchgeführt werden kann wurde der Fristschutzantrag gestellt und der Meldebeginn der Veranstaltung auf den 05.07.20 festgelegt.
Mit sportlichen Grüßen

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.