Archiv Nachrichten aus dem Landesverband

icon-bh-16x16 Begleithundausbildung   icon-ipo-16x16 IPO Gebrauchshundsport   icon-fh-16x16 Fährtenhundausbildung   icon-st-16x16 Stöberhund   icon-agi-16x16 Agility
icon-ths-16x16
Turnierhundsport   icon-obi-16x16 Obedience   icon-jug-16x16 Jugend   icon-robi Rally-Obedience   icon-fly-16x16 Flyball   icon-vdhhf-16x16 VDH-Hundeführerschein   icon-rh Rettungshund


 

stnr-sh-1Der Landesverband Schleswig-Holstein hat für die Meisterschaften aller Sparten neue Startnummern erhalten.
Bisher wurden selbstgemachte (laminierte) Nummern verwendet, die vom Tragekomfort und Passgröße nicht optimal waren.

Nun wurden bei einem professionellen Ausrüster Startnummern geordert.
Die Nummern sind federleicht, rundum gesäumt in der Grundfarbe weiß, zweiteilig mit breiten Schulterträgern und Einfassbändern, Befestigung mit seitlichen Bindebändern. Numeration ist schwarz und gut sichtbar.

Es ist das DVG Logo und der LV Schriftzug eingedruckt.

Nun können wir auf allen Meisterschaften die Starter entsprechend ausrüsten.
Eine Bitte an alle Teilnehmer / Träger der Nummern - gebt die Startnummern nach Ende der Veranstaltung an den Prüfungsleiter zurück.

Liebe Sportfreunde,

ich bedanke mich beim MV GHSV Tungendorf, der sein Vereinsheim am Freitag, 14.03.14 um 18:00 Uhr für unsere diesjährige LR-Tagung zur Verfügung stellt.

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Bericht über die Sitzung des FAS Gebrauchshundsport
3. Neuer LRO/DVG ab 04/14
4. Schwerpunkte der PO
5. Verschiedenes

Ich werde die Tagung als Fortbildungsveranstaltung SKN anmelden. Abschließend bitte ich im Interesse aller um pünktliches Erscheinen und wünsche eine gute Anreise.

Mit sportlichen Grüßen

Hans-Jürgen Freitag, LRO

 

An alle Obleute für Turnierhundsport der MV im DVG Landesverband Schleswig-Holstein

Liebe Kolleginnen und Kollegen Obleute der Mitgliedsvereine,

hiermit möchte ich Euch zur Obleutetagung 2014 einladen.
Die Tagung findet in den Räumen des Mitgliedsvereins VfH Wasbek statt.
Wir treffen uns daher am Sonntag, den 23. März 2014 ab 13:30 Uhr im Vereinsheim des VfH Wasbek in Neumünster, um folgende Themen zu behandeln:
1. Wettkampfsaison 2014 (Vorbereitung, Unterstützungsbedarf etc.)
2. Fortbildungsbedarf / -planung (hier möglichst konkreter Bedarf für SKN-Erwerb und Fortbildung)
3. Wettkampfbüro (Unterstützungs- / Fortbildungsbedarf)
4. Aktuelle Informationen (Termine etc. Länderkampf, BSP, VDH-DM)
5. Sonstiges

Ich bitte alle Obleute THS der MV'e im Landesverband Schleswig-Holstein an dieser Tagung teilzunehmen, damit möglichst alle Belange der MV'e berücksichtigt werden können.
Insbesondere bitte ich schon im Vorfeld zu dieser Veranstaltung in den MV'en das Interesse und die Bereitschaft für einen Start beim THS-Länderkampf in Sachsen-Anhalt (MV Blankenburg) abzufragen, damit wir eine schlagkräftige Truppe aufstellen können um den Pott endgültig nach Schleswig-Holstein zu holen.
Zur besseren Koordinierung und Vorbereitung bitte ich die teilnehmenden Vereine um eine kurze Bestätigung der Teilnahme des/der jeweiligen Obfrau/Obmanns THS bzw. der entsprechenden Vertretung/Begleitung bis zum 15.03.2014.
Bitte nutzt hierfür vorzugsweise meine Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Sportfreundinnen und Sportfreunde des VfH Wasbek bieten für alle anreisenden Obleute und interessierte Mitreisende ein gemeinsames Mittagessen an. Dies kann ab 12:30 Uhr eingenommen werden. Ich bitte diesbezüglich um rechtzeitige Anmeldung bei mir (bis 15.03.2014), damit sich der ausrichtende MV darauf einstellen kann. Zusätzlich wird am Nachmittage Kaffee und Kuchen angeboten.
Mit sportlichen Grüßen                                        datei-pdf Einladung
unterschrift SH

Die aktuelle Liste der Prüfer ist jetzt als eigener Menüpunkt auf unserer Homepage veröffentlicht.
Ansprechpartner für Fragen zur Durchführung oder SKN-Erwerb ist die neue OfG Bärbel Wilken.
Alle weiteren Informationen über den Ablauf findet ihr im Servicemenü unter Formulare / Listen LV.

Auf der Delegiertentagung war von einem BH-Fragebogen (Sachkunde) speziell für Jugendliche die Rede.
LRO Hans-Jürgen Freitag hat die aktuellen Fragebögen für Erwachsene und auch die speziellen für die Jugendlichen besorgt.
Ihr findet alle Fragebögen unter Formulare im Servicemenü.
 

Liebe Sportsfreundinnen, liebe Sportfreunde,
in wenigen Tagen ist Weihnachten. Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu. Der Jahreswechsel steht bevor. Für jeden von uns gab es herausragende bedeutende Ereignisse in beruflicher, sportlicher, privater und perönlicher Hinsicht. Ich hoffe, dass es in den meisten Fällen positive und erfreuliche Ereignisse waren.
Im sportlichen Bereich können wir auf eine überwiegend positive Entwicklung zurück blicken. Die Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften der in unserem Landesverband vertretenen Sparten und den nachgeschalteten Meisterschaften und Siegerprüfungen sprechen eine eindeutige positive Sprache. Hier konnten wir an das erfolgreiche Jahr 2012 anschließen. Hinter den Erfolgen der einzelnen Teams verbergen sich ausgezeichnete Leistungen im Training und in der Organisation. Allen Beteiligten sei an dieser Stelle für ihr Engagement herzlichst gedankt. Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.
Im Vorstand des Landesverbandes verlief die Arbeit wirkungsvoll und harmonisch, wenn auch in der Sache oft mit der notwendigen kritischen Betrachtung. Ich möchte mich bei den Sportfreunden des Vorstandes recht herzlich für die geleistete Arbeit bedanken.
Bedanken möchte ich mich auch für die durchweg gute Zusammenarbeit mit den Mitgliedsvereinen. Der Wechsel zur Direktmitgliedschaft des DVG beim VDH gelang problemlos. Die unumgänglichen Umstellungen verliefen ohne große Reibungsverluste.
Für das Jahr 2014 gilt es, diese Arbeit fortzusetzen. Die JHV-LV wird wie in jedem Jahr unsere Startveranstaltung sein.

Einladung
Zu dieser Versammlung lade ich Euch herzlich ein.
Sie wird am 02.Februar 2014 um 10.00 Uhr stattfinden.

Achtung! Auf Wunsch vieler Delegierter haben wir in diesem Jahr den Tagungsort gewechselt. In diesem Jahr findet die JHV im Vereinsheim eines Kleingartenvereins in Neumünster statt.
Name und Anschrift : Gartenhalle Schafstall, Max-Eyth – Straße 14, 24537 NMS (im Kleingartengebiet) Tel. 04321-51616    (Skizze siehe unten)            

Neben den Berichten aus den Sparten stehen Vorstandswahlen und die Vergabe von Veranstaltungen an .
Die vorläufige Tagesordnung der Delegiertentagung am 02. Februar 2014 habe ich diesem Schreiben unten beigefügt.
Vorschläge und Anträge zur Delegiertentagung sind satzungsgemäß unter Einhaltung der Fristen schriftlich bei mir einzureichen. Hier erbitte ich auch konstruktive Vorschläge zur Verbesserung der Zusammenarbeit der Mitgliedsvereine untereinander und mit dem Landesverbandsvorstand. Für die Durchführung von Landesverbandsveranstaltungen fehlen noch Bewerber.

Die Vereinsvorsitzenden möchte ich bitten, die Anschriftenliste der MV – Vorstandsmitglieder zu überprüfen und vervollständigt an unseren LV- Geschäftsführer Erwin Lübke zu schicken, damit dieser vollständige und gültige Adresslisten an die Vorstände des Landeverbandes und der Vereine weitergeben kann.
Im Zeitalter der modernen Technik sollten neben den normalen Adressdaten Handynummern, Faxnummern und E-Mail Adressen nicht fehlen. Insbesondere bitte ich die Angabe der E-Mailadresse, da der Schriftverkehr mit den Vereinen aus Gründen der Kostenersparnis primär per Internet erfolgt.

Hinsichtlich der Delegiertenausweise für die JHV DVG im März 2014 bitte ich daran zu denken, diese soweit der Verein nicht persönlich vertreten wird, vom 1. Vorsitzen des Vereins unterschrieben an mich zu senden. Die Angabenfelder für den Bevollmächtigten bitte ich nicht auszufüllen, bzw. nicht anzukreuzen.

Nun noch eine Bitte an die Vereinsvorsitzenden:
Bringt doch auch bitte interessierte Sportfreunde aus Euren Vereinen mit zur JHV.Wenn diese auch kein Stimmrecht haben, so erhalten sie die Informationen über die Vorgänge auf der Hauptversammlung aus erster Hand.

Namens des Landesverbandsvorstandes wünsche ich allen Sportsfreundinnen und Sportsfreunden, sowie ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Mit sportlichem Gruß                                                                            

unterschrift_BW



Burkhard Welske
1.VS.LV. Schleswig-Holstein

 

datei-pdf Tagesordnung                        printbutton Anfahrtskizze

Schon im Jahr 2001 wurden in unserem Landesverband Schulungen für den dvgVDH Hundeführerschein durchgeführt. Nach der Trennung vom dhv wurde beschlossen, den VDH Hundeführerschein im DVG an Stelle des Teamtest anzubieten.
Auf der Delegiertentagung 2013 des LV Schleswig- Holstein hat Michael Ratcliff (VDH LG Nord) es übernommen eine Informationsveranstaltung für Mitgliedsvereine und deren Vorsitzenden zu organisieren, welche er am 14.04.2013 durchgeführt hat. Dort wurden die Inhalte ausführlich besprochen.
Alle Vereine, die einen VDH Hundeführerschein in ihrer Ausbildung anbieten, müssen einen Ausbilder mit Sachkundenachweis (SKN) für den VDH Hundeführerschein haben. "Ausbilder" sind fachlich qualifizierte und geprüfte Hundeausbilder, die als Kursleiter der Vorbereitungskurse für die Prüfung "VDH-Hundeführerschein" verantwortlich sind. Nur vom VDH lizenzierte Ausbilder sind berechtigt, diese Vorbereitungskurse durchzuführen.

Ab dem 01.01.2014 wird dieser SKN im Basisseminar (Neuerwerb) in unserem LV  enthalten sein.
Alle Inhaber eines bestehenden SKN (egal welche Sparte) müssten ggf. hierfür eine Nachschulung absolvieren.

Möchte ein Verein einen Kurs für den VDH Hundeführerschein anbieten, sollte er diese direkt beim DVG in Hemer beantragen. Er erhält dann das VDH Schulungspaket zugeschickt.
Für die Prüfung muss ein VDH Hundeführerschein-"Prüfer" vor Ort sein.
Die aktuelle Liste der Prüfer wird demnächst auf unserer Homepage veröffentlicht.

Ansprechpartner ab 2014 mit Fragen zur Durchführung oder SKN-Erwerb wird der/die neue OfG sein.
Alle weiteren Informationen über den Ablauf findet ihr im Servicemenü unter Formulare / Listen LV

gritkeLeistungsrichteranwärterin Gönnar Ritke vom
PHV Reesdorf hat ihre praktische Prüfung
zum Leistungsrichter IPO am 07.09.2013
beim HSV Bad Salzuflen erfolgreich abgelegt.


Der DVG LV Schleswig-Holstein wünscht
ihr alles Gute für ihre zukünftigen Tätigkeiten
als IPO Leistungsrichterin.



für den 19. und 20. Oktober bietet der Landesverband ein spartenübergreifendes Fortbildungsseminar zur SKN-Verlängerung an. Das Hauptthema wird Clickern in der Unterordnung sein.
Die Referenten Thorsten Hallfahrt und Nicola Grund zeigen in Theorie und Praxis das Clickern vom Aufbau bis zum fortgeschrittenen Hund.

Aufgrund der großen Nachfrage im letzten Jahr hat OfG Volker Sulimma die Beiden für 2 Tage gebucht.
Teilnehmer sollten bei der Anmeldung bitte das genaue Datum angeben, für die Verlängerung muss nur ein Tag besucht werden.

Mehr Infos unter Schulungen/Seminare.


 

 

Zur Beachtung:

es sind vermehrt Beschwerden beim DVG von Sportler aus dhv-Verbänden eingegangen, die ihre LU bei einem DVG-Turnier abgegeben haben und sie anschließend mit DVG-Aufkleber und durchgestrichenem dhv-Schriftzug zurück bekommen haben. Ich möchte euch dringend bitten eure Agility-Leistungsrichter und Vereine zu informieren das ausschließlich DVG-LUs abgeändert werden!

Nicht alle grünen Karten sind DVG-Leistungsurkunden! Siehe Anlage, bitte druckt die Anlage aus und gibt sie an der Meldestelle weiter.

pdf button Bearbeitungshinweis DVG LU

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.