icon ipoAm 03.02.2019 trafen sich 9 Helfer und Nachwuchshelfer im GHSV Neumünster-Tungendorf Hel01 Kleinzum 1.Helfertreffen in diesem Jahr. Als Referenten konnte ich Ronald Huemke gewinnen, der uns mit viel Wissen und Engagement durchden Tag begleitet hat. Besonders gefreut hat mich, dass sich unter den „alten Hasen“ auch 2 junge Nachwuchshelfer im Alter von 14 Jahren für diesen Workshop angemeldet haben. Um 9:00 Uhr starteten wir mit einem kurzen Theoriepart zum Thema Welpen/-Junghundeaufbau, der danach gleich in die Praxis umgesetzt wurde.Jeder Helfer hatte 2 Hunde, sowie Hundeführer im Gepäck und konnte somit die zuvor erlernte Theorie sofort in die Praxis umsetzen. Ronald Huemke stand mit Rat und Tat zur Seite und hat jedem Helfer individuell Tipps und Tricks für den Aufbau näher gebracht. Nachdem jeder Teilnehmer einmal hetzen durfte, gab es eine kleine Stärkung zum Mittag. In der zweiten Runde wurden die Bewegungsabläufe der einzelnen Helfer verfeinert und jeder konnte einen Part hetzen und sich Tipps und Vorschläge zu seinen Abläufen holen.
Zum Schluss konnte jeder Helfer mit den mitgebrachten Hunden noch einmal auf den Platz kommen und individuell Problemlösungen und Vorschläge zum weiteren Aufbau arbeiten.
Es war ein wunderschöner und vor allem lehrreicher Tag.

Neben Ronald Huemke möchte ich mich besonders bei der 1. Vorsitzenden des GHSV Neumünster-Tungendorf Sandra Dämmrich, sowie ihrem Team bedanken, die uns bereitwillig Ihren Platz zur Verfügung gestellt und für ein tolles Catering gesorgt haben.Ich hoffe, dass alle Teilnehmer und Gäste viel Spaß an diesem Tag hatten und wir solche Veranstaltungen in unserem Landesverband etablieren können.
Hel02 Klein Hel03 KleinHel04 Klein

Über ein Feedback zu diesem Tag würde ich mich auf meine unten angegebene E-Mailadresse freuen.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!